Unsere neuesten Projekte.

Das Industriemuseum Lauf ist online!

Besuchen Sie das Industriemuseum Lauf. Dort kann man an 26 Stationen die Vielseitigkeit des Histonaut erleben. Filme, Animationen und Bilder zeigen die Funktionen der historischen Maschinen.  

Wenn Sie Fragen zum Projekt haben kontaktieren Sie uns oder die Kollegen

Frau Dr. Müller oder Herrn Kraus aus dem Museumsteam.

Industriemuseum Lauf

Sichartstraße 5-25

91207 Lauf a.d. Pegnitz

Telefon:+49-9123-9903-0                            

Reorganisation des Stadtarchivs Dillingen

Die HUT-Consulting projektiert und reorganisiert ab dem Jahr 2013 das Stadtarchiv Dillingen an der Donau.

Dabei werden die Archivalien in der Registratur wissenschaftlich ausgewertet

und in die neustrukturierten Bestände überführt. Um die Nutzung des Archivs zu optimieren, werden zudem digitale Findmittel geschaffen.

Montangeschichtlicher Lehrpfad "Grubschwart"

Am 12.10.2012 eröffnet der in Kooperation mit den "Bayerischen Staatsforsten Kipfenberg" entstandene montangeschichtliche Lehrpfad "Grubschwart" im Raitenbucher Forst.

Was Passanten bisher zwischen all den Bäumen als schlichte Hügel, Mulden oder Fuchsbauten wahrgenommen haben, bekommt eine von Menschen geschaffene Identität.

Begleitet von 21 Informationstafeln

können Sie direkt auf den Pfaden alter Zubringertrassen für die Bergleute wandern und folgen der Historie des Eisenerzabbaus sowie dessen Verhüttung in der Region um Obereichstätt.

Jetzt mit kostenloser APP für

Android und iPhone erstellt in Kooperation mit

 

Wanderausstellung "Eisen - Schwarzes Gold der Frankenalb"

Anlässlich der Vorstellung des Buches "Vergessene Geheimnisse - wieder entdeckt", das vom Montanhistoriker Arthur Rosenbauer verfasst und von der HUT-Consulting herausgegeben wurde, ist die Wanderausstellung "Eisen - Schwarzes Gold der Frankenalb" geplant und realisiert worden.

Mit welchen Mitteln die fränkischen Knappen abbauten, welche Formen von Eisenerz in der Region vorkamen und wie sich das soziale Leben von Bergleuten gestaltete, das können Besucher an folgenden Orten und Terminen sehen.

19.09.2011 - 14.10.2011 Neues Rathaus (Bärenscheune), Stadt Weißenburg i. Bay

19.01.2012 - 17.02.2012 Stadtmuseum Gunzenhausen

Messeteilnahmen 2010 und 2011

Zusammen mit unseren Partnern in Sachen Katalogisierung, Inventarisierung und Digitalisierung, CD-Lab und CDS-Gromke, werden wir auf folgenden Messen mit einem eigenen Ausstellungsstand vertreten sein:

MU-tec und Denkmalmesse 2010, Leipzig

Exponatec 2011, Köln

Ausstellungssystem LeWi

LeWi ist ein neues hochwertiges und doch preiswertes Ausstellungssystem.

Entwickelt wurde das System von HUT-Consulting und zuzweitwirdallesbesser.de.

Hilfe bei Rückfragen und die aktuelle Preisliste erhalten Sie hier.

Bitte beachten Sie!

 

Unser Büro ist seit 1.9.2015 im Bienenweg 18 in Erlangen.